Shiatsu Werner Linz
.

Gemäß dem traditionellen Erfahrungswissen in der fernöstlichen Heilkunst wird der Mensch von der Energie bestimmt, die in seinem Körper entlang der Meridiane fließt. Ist diese Energie ausgeglichen, fühlt sich der Mensch wohl; ist sie blockiert, wird er sich unwohl fühlen, es können Symptome auftreten und schließlich Krankheiten entstehen.

Es werden im Shiatsu Meridiane und Punkte stimuliert, um die sich darin bewegende Energie ungehindert fließen zu lassen, wobei je nach energetischem Zustand die Drucktechnik, die Stärke und Intensität, die Dauer und die Art und Weise der Stimulation variieren. Shiatsu ist daher auf den Klienten individuell abgestimmt und für Menschen jedeweden Alters geeignet.

Es wird das autonome Nervensystem stimuliert, es hat eine ausgleichende, beruhigende wie auch belebende Wirkung auf das Herz, die Atmung und den Muskeltonus.
Shiatsu unterstützt die Gesundheit und wirkt vorbeugend bei verschiedensten Erkrankungen. Shiatsu findet in den letzten Jahrzehnten auch in Europa immer mehr Eingang im medizinischen Bereich und wird als wirksame Methode zur Vorbeugung von Krankheitsursachen am gesunden Menschen und bei (chronischen) Beschwerden eingesetzt.

Die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele werden angeregt und führen zu Wiederherstellung, Förderung und Aufrechterhaltung des energetischen Gleichgewichts, zu innerer Balance und Ausgeglichenheit. Heilungs- und Wachstumsprozesse werden dadurch unterstützt, so wie auch der dynamische Prozess der Regenerationsfähigkeit.

Petra Werner I Shiatsu Praktikerin I Talgasse 12 I 4040 Linz I 0664 73 4000 68 I shiatsu@shiatsu-petrawerner.at